FZZMuelltonnenbrand6

Am Samstagvormittag, den 29. Juli 2017 wurde die Feuerwehr Waigolshausen zu einem Brand ans Freizeitzentrum Waigolshausen gerufen. In Brand geraten war ein Müllcontainer am Nebeneingang zur Kegelbahn. 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Waigolshausen wurde um 11.14 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Werneck alarmiert . Um 11.39 Uhr wurde die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Werneck nachalarmiert. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Werneck sicherte die Freiwillige Feuerwehr Waigolshausen die Einsatzstelle ab, begann mit dem Aufbau der Löschwasserversorgung und unternahm erste Löschangriffe. Nach dem die Freiwillige Feuerwehr Werneck vor Ort waren übernahmen die Atemschutzgeräteträger die Brandbekämpfung. Das Feuer war zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits ins Dach der Freizeithalle durchgeschlagen. Mittels Wernecker Drehleiter wurde die Kameraden der Feuerwehr Werneck auf dem Dach gesichert und konnte das Dach über der Kegelbahn abdecken und die Verkleidung öffnen um die Glutnester abzulöschen. Die Einsatzstelle wurde um ca. 13.45 Uhr an den Bauhof Waigolshausen übergeben. Dieser kümmerte sich um die weiteren Arbeiten am FZZ Waigolshausen.

 

Bilder werden geladen...

 

Einsatzstatistik

Einsatzart:   Brand
Datum:   29. Juli 2017
Uhrzeit:  11.14 Uhr bis 13.45 Uhr
Einsatzstelle:  FZZ Waigolshausen
Ausgerückte Fahrzeuge:  TSF Waigolshausen 44/1
Anzahl Einsatzkräfte:  Werneck 10/1, 20/1, 30/1; 43/1
Weitere Einheiten: Polizei, KBM Fröhr
Alarmierte Feuerwehren: FF Waigolshausen, FF Werneck